Schreib uns gerne eine WhatsApp. Wir freuen uns!

Suche Einloggen Registrieren
Willkommen200

Das Dachhaken 1x1

Das Dachhaken 1x1

Lukas McKenzie |

Dachhaken spielen eine entscheidende Rolle bei der Stabilität von Solarmodulen auf dem Dach. Sie verankern die Unterkonstruktion der Photovoltaikanlage an den Dachsparren, sichern diese auch bei Stürmen und ermöglichen die Befestigung der Metallschienen, an denen die Solarmodule angebracht werden.

Wie unterscheiden sich die Materialien?  

Die Wahl des Materials für Dachhaken ist von großer Bedeutung, da jedes seine Vor- und Nachteile aufweist. Verzinkter Stahl wird häufig verwendet aufgrund seiner Stärke und Rostbeständigkeit. Dahingegen ist Aluminium leicht und korrosionsbeständig. Bei Enpal.pro stehen Dachhaken aus diesen zwei hochwertigen Materialoptionen zur Auswahl.

Verzinkter Stahl:

- Flachhaken

Aluminium:

- Standardhaken

Kombination aus Stahl und Aluminium:

- Biberschwanz-Haken

- Dünner Haken

Was ist bei der Montage zu beachten?

Die Montage erfolgt üblicherweise mit einem U-förmigen Bügel, der mit einer Unterlegplatte verschweißt ist. Diese Lochplatte wird am Sparren befestigt und verschraubt. Die Photovoltaik-Montageschienen werden am Bügel befestigt, der durch eine Dachziegel-Aussparung nach außen geführt wird.

Bei der Montage von Dachhaken kommt es leider oft zu Fehlern. Eine gängige fehlerhafte Methode besteht darin, die Dachziegel einfach über den Haken zu platzieren, was zu einem unerwünschten Abstand zwischen den Ziegeln führt. Fehlerhafte Montage ohne Mindestabstand oder falsche Hakenabmessungen können zu Undichtigkeiten und Ziegelbruch führen.

Welche Haltedauer ist zu erwarten?

Die Lebensdauer von Dachhaken ist von verschiedenen Faktoren abhängig: Material, Umgebungsbedingungen und Montagequalität. Hochwertige Varianten bestehen oft aus korrosionsbeständigem Material, manche sind zusätzlich beschichtet, um länger zu halten. Extreme Umgebungen benötigen möglicherweise spezielle Haken oder zusätzliche Schutzschichten für eine längere Haltbarkeit. Die Montagequalität spielt eine bedeutende Rolle: Unsachgemäße Installationen mindern die Stabilität und Lebensdauer der Haken. Daher ist eine präzise Installation durch erfahrene Profis entscheidend, um sicherzustellen, dass die Dachhaken lange haltbar sind.

Können Dachhaken universell für alle Dacharten verwendet werden?

Dachhaken sind nicht universell für alle Dachtypen geeignet. Für unterschiedliche Konstruktionen sind unterschiedliche Arten erforderlich. Bei Flachdächern beispielsweise müssen robustere Haken verwendet werden, die speziell für Solarmodule ausgelegt sind und den extremen Witterungsbedingungen standhalten. Diese Haken sind üblicherweise flacher und breiter als die Varianten für Schrägdächer.

Schrägdächer verwenden je nach Dacheindeckung spezifische Haken: Ziegeldächer benötigen angepasste Haken, während Metallbedachungen eher Klemmen-Haken erfordern.

Unser Enpal.pro Shop umfasst Unterkonstruktionspakete für sowohl Flach- als auch Schrägdächer.

Wie viele Dachhaken werden benötigt?

Die Anzahl der benötigten Dachhaken richtet sich nach den zu erwartenden Wind- und Schneelasten, die je nach Region variieren. Besonders an den Giebeln und Dachrändern, wo die Windlast höher ist, empfehlen Hersteller mehr Haken für die nötige Stabilität der Anlage. Abhängig vom Sparrenabstand kann ein Dachhaken auf jedem zweiten Sparren genügen. Es ist jedoch essenziell, die Anzahl gemäß den Montagerichtlinien zu berechnen.

Unterschiedliche Dachmaterialien können spezielle Anpassungen der Haken erfordern.

Installateure können anhand von Zeichnungen und Datenblättern die benötigte Hakenanzahl berechnen, während in manchen Fällen Ingenieursberechnungen für die Einhaltung der Normen notwendig sind.

Gerne stehen wir von Enpal.pro dir beratend zur Seite, um die richtigen Dachhaken auszuwählen. In unserem Shop bieten wir Haken aus verzinktem Stahl und Aluminium an. Registriere dich hierzu gerne als Neukunde über unser Anmeldeformular oder tausche dich als Bestandskunde mit einem unserer Mitarbeiter aus.

Auf die Dächer, fertig, los!

Unsere Enpal.Pro Akademie macht Dich zum Clenergy Spezialisten